zur flächentreuen Peters-Projektion

Flächentreue Weltkarte: Eine Korrektur des gewohnten Weltbildes

http://demh.de/publikationen/publikationen.6/index.html

Quelle der Karte: Publikationen demh

Die flächentreue Weltkarte ist ein Denkanstoß, denn sie stellt die Größenverhältnisse der Kontinente richtig dar – wie auf dem Globus, eben nur auf einer Planebene. Dafür hat ihr Entwickler, der Bremer Historiker Prof. Dr. Arno Peters (1916 – 2002), bewusst Nachteile in Kauf genommen: Die Form der Kontinente weicht von der Wirklichkeit ab, auch Entfernungsmessungen sind nicht möglich. Aber: Die Peters-Projektion regt zum Nachdenken an , die wahren Größenverhältnisse unserer Erde zu erkennen – zum Beispiel, dass die reichen Industrieländer des Nordens bei aller (Wirtschafts-)Macht im Vergleich zum „Rest der Welt“ nur den geringeren Teil einnehmen.

Die deutsche Ausgabe der flächentreuen Weltkarte wurde erstmals 1974 vom Evangelischen Missionswerk in Deutschland zusammen mit Arno Peters herausgebracht. Auch viele Kirchen in der weltweiten Ökumene haben sie – bis heute in über 20 Millionen Exemplaren – verbreitet.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit