unser Weltbild – mit Quiz

In der Materialmappe „Globales Lernen – Methoden für die entwicklungspolitische Bildungsarbeit“ veröffentlichte ich „unser Weltbild – mit Quiz“, Herausgeber: Engagement Global, 2015

Vorlage-Quiz und Erläuterungen

Vorbemerkung: Die Übung ist eine Gelegenheit sich exemplarisch über eigene Prägungen bewusst zu werden. Im besten Fall verunsichert sie, weil bisher unhinterfragte Selbstverständlichkeiten ins Wanken kommen. Die Übung soll einen Prozess anstoßen, in dem eigene Privilegien und daraus resultierende Dominanzgefühle gesehen und benannt werden. Da viele Menschen vermeiden über Macht/ Dominanz/ Eurozentrismus/ Rassismus zu sprechen, weil sie Angst haben etwas Falsches zu sagen, ist dieser spielerische Zugang hilfreich für die Thematisierung dieses komplexen Themas. Allerdings muss darauf geachtet werden niemanden bloßzustellen, eine anerkennende Gruppenatmosphäre ist nötig. Die anleitende Person sollte selber vorher an der Übung teilgenommen und sich mit den Wir- kungsweisen von strukturellem Rassismus und dessen Verinnerlichung auseinandergesetzt haben. Dann kann diese Übung ein guter Einstieg zu Reflexion eigener Privilegien sein.

Hintergrundinfos zum Methode Weltbilder/ Quiz